Download e-book for kindle: Allgemeine Erkenntnislehre by Moritz Schlick

By Moritz Schlick

ISBN-10: 3642506194

ISBN-13: 9783642506192

ISBN-10: 3642509290

ISBN-13: 9783642509292

This scarce antiquarian ebook is a facsimile reprint of the unique. because of its age, it could actually include imperfections reminiscent of marks, notations, marginalia and wrong pages. simply because we think this paintings is culturally very important, we've got made it on hand as a part of our dedication for shielding, maintaining, and selling the world's literature in reasonable, top of the range, smooth versions which are precise to the unique paintings.

Show description

Read or Download Allgemeine Erkenntnislehre PDF

Best literary books

New PDF release: Victorian Poetry (Blackwell Essential Literature)

This quantity distils into 2 hundred pages one of the most influential poetry of the Victorian interval. Distils into one quantity the most important poems of the Victorian period. Organised chronologically, permitting readers to understand continuities and alterations throughout the century. contains a common creation, giving readers an summary of the poets and the interval.

Download e-book for kindle: A Gathering of Crows by Brian Keene

Brinkley Springs is a quiet little city. a few say the city is loss of life. they do not know how correct they're. .. 5 mysterious figures are approximately to pay a trip to Brinkley Springs. they've got existed for hundreds of years, rising from the shadows in basic terms to wreck. To kill. To feed. they carry terror and carnage, and depart blood and loss of life of their wake.

Read e-book online Iceland's Bell PDF

Occasionally grim, occasionally uproarious, and consistently attractive, Iceland’s Bell through Nobel Laureate Halldór Laxness is straight away an updating of the normal Icelandic saga and a caustic social satire. on the shut of the seventeenth century, Iceland is an oppressed Danish colony, anguish lower than severe poverty, famine, and plague.

Amos Oz's Fima PDF

From Publishers WeeklyThe Israeli author's stirring chronicle of 1 man's emotional disintegration delves into easy problems with Jewish heritage. Copyright 1994 Reed company details, Inc. From Library JournalIn Oz's new novel (after to understand a lady , LJ 2/1/91), impressive, pathetic, naive, dyspeptic Efraim (Fima) Nisan wanders via his Jerusalem real looking an frustrating patron in a division shop.

Extra info for Allgemeine Erkenntnislehre

Example text

Jene unanschaulichen Gedanken bestehen vielmehr in gewissen realen, von der Psychologie näher zu untersuchenden Bewußtseinsvorgängen (vorzugsweise "Akte" genannt), und als solche tragen sie den Charakter des Unscharfen und Flüchtigen, während Begriffe das schlechthin Bestimmte und Scharfe sein sollen. Die "Akte" können immer nur, wie die Vorstellungen im bildlichen Denken, Repräsentanten von Begriffen sein, nicht aber diese selbst. Welche psychischen Zustände oder Prozesse beim wirklichen Denken die Begriffe vertreten, ob anschauliche Vorstellungen oder etwas anderes, das ist eine rein psychologische Frage, die uns hier nicht interessiert.

Wer von Begriffen wie von Vorstellungen redet, als ob es wirkliche Vorkommnisse im Bewußtsein wären, macht damit eine "Fiktion" im Sinne VAIHINGERS (Die Philosophie des Als Ob, z. Aufl. S. 53, 399); wer aber beides nicht miteinander vermengt und den Begriffen kein reales Sein zuschreibt, sondern nur begriffliche Funktionen als wirklich betrachtet, der macht beine bewußt falsche Annahme, und es ist daher mißverständlich, Begriffe überhaupt als Fiktionen zu bezeichnen. Im Bewußtsein des Denkenden vollzieht sich das Denken eines Begriffes durch ein besonderes Erlebnis, das zu derjenigen Klasse von Bewußtseinsinhalten gehört, die man in der neueren Psychologie vorwiegend als "intentionale" bezeichnet.

Ein einfachster,. jedem geläufiger Fall, in welchem die Beziehungen der Begriffe zueinander gänzlich losgelöst erscheinen von ihrem anschaulichen Gehalt, liegt vor in den Formeln, deren man sich zur Verdeutlichung der Aristotelischen Schlußfiguren zu bedienen pflegt. Wenn aus den beiden Sätzen "M ist P" und "S ist M" gefolgert wird "S ist P", so gilt diese Relation vollkommen unabhängig davon, welche Bedeutung die Symbole S, Mund P haben. Auf diese kommt es überhaupt nicht an, sondern nur darauf, daß die Begriffe in den durch die Vordersätze angegebenen Beziehungen stehen: S kann ebensogut etwa einen Menschen wie eine Schiffsschraube oder einen Logarithmus bezeichnen.

Download PDF sample

Allgemeine Erkenntnislehre by Moritz Schlick


by Edward
4.1

Rated 4.35 of 5 – based on 31 votes